Die weko Systemmöbel GmbH (Büromöbel Köln) ist ein mittelständisches Unternehmen, dass aus der weko Büromöbelfabrik Wessel GmbH hervorgegangen ist. weko wurde 1925 in Köln gegründet und beschäftigte sich als Büromöbelhersteller mit der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von designorientierten Büromöbeln, den sogenannten baureihen, in der Haltung der klassischen Moderne, die eine Vielzahl von international rennomierten Designpreisen erhalten haben.

    Die baureihen markieren den Aufbruch in das 21. Jahrhundert und sind mit einem neuen Lebensgefühl verbunden, das seinen eigenen Ausdruck gefunden hat. Sie definieren einen zeitlosen, nach vorne weisenden Stil - ohne Umwege. Sie sind Funktion pur. Die baureihen lieben den Wandel, denn sie sind dafür geschaffen: für die architektonische Gestaltung von Räumen. Mit ihrer Qualität stellen sie sich jeder Herausforderung. Die baureihen werden auch über Jahrzehnte nichts von ihrer Aktualität einbüßen. Mit dem Bauhaus Dessau verbindet uns eine gemeinsame Haltung zum Design.

Im MIttelpunkt der Produktserie, den sogenannten baureihen, stehen die Elementschränke.

    Die baureihe e, die Elementschränke, interpretiert einen klassischen Gedanken mit modernen Mitteln: ästhetisch, puristisch, langlebig, innovativ. Aus formalen und ergonomischen Gründen sowie um das klare Design zu unterstützen, wurde auf sichtbare Beschläge und vorstehende Griffe verzichtet. Durch sanften Druck auf die Oberfläche der Fronten öffnen sich diese selbstständig.

    Der Elementschrank bildet in seinem Grundraster (400 x 400 x 400 mm) einen schlichten Kubus. Gegenüber liegende Seiten sind gleich (Front und Rückwand). Dadurch entsteht eine ruhige, ausgewogene Anmutung bei jeder denkbaren Kombination auch mit unterschiedlichen Elementschrankgrößen (2 Tiefen: 400, 600 mm; 3 Breiten: 400, 600, 800 mm; 7 Höhen: 200, 400, 800, 1200, 1600, 2000, 2400 mm).

    Systemstifte in den Seiten garantieren auf einfachste Weise den Elementen horizontalen und vertikalen Halt. Wie Bausteine lassen sich Elemente durch die Steckverbindung einsetzen und schaffen nicht nur gestaltete Unikate (Schrankeinheiten), sondern dienen auch zum Aufbau einer Innenarchitektur.

    Das Systemmöbel bietet durch seine äußere und innere Wandelbarkeit ein breites Spektrum von Einsatz-

möglichkeiten. Verändern, ergänzen, erweitern sind Grundlagen des Systems (äußere Wandelbarkeit), wie auch die Anpassung an sich verändernde Bedürfnisse für stimmungsvolles Wohnen oder sich verändernde Organisationsformen im professionellen Bürobereich durch wandelbare Inneneinrichtung (innere Wandelbarkeit).

Eine einzigartige Reliefoberfläche und Tische in der Natürlichkeit des gewachsenen Baumes bereichern unsere Produktvielfalt.

Lassen Sie sich inspirieren.

Erfahrene InnenarchitektInnen unterbreiten Ihnen gerne auch kurzfristig einen kostenlosen Einrichtungsvorschlag mit 3D-Animation, verbunden mit einem attraktiven Angebot.

Unsere Mitarbeiter, sowie auch die unserer Partner, besuchen Sie gerne innerhalb Deutschlands auch Vorort.

Rufen Sie uns unter +49 221 954490 23 an oder mailen Sie uns unter

m.wessel (@) weko-moebel.de.

Hier finden Sie uns

weko Systemmöbel GmbH

Melatengürtel 131
50825 Köln

Tel. +49 221 954490 23

 

Die baureihen sind Teil einer übergreifenden Produktfamilie, die vielfach bei internationalen Designwettbewerben ausgezeichnet wurden:

Design:  Gert Wessel